12./24. Stundenlauf Aareinsel Brugg 2017

 

10. Brugger Laufwochenende mit Schweizermeisterschaft im
24 Stunden-Lauf vom 23/24.09.2017

Kurzbericht von Ulli Schiffgen
Meine liebe, selbstlose Frau Steffi hatte mich zu einem erholsamen Campingwochenende auf der idyllischen Aareinsel Brugg eingeladen. „Während du zeltest, kannst du mich ja ein wenig beim gleichzeitig stattfindenden 24-Stundenlauf betreuen. Dann wird`s dir auch nicht langweilig“, hatte sie mir den Ausflug schmackhaft gemacht. – Am Ende blieb mein Zelt fast 23 Stunden leer, denn ich hatte alle Hände voll zu tun, ihr jeden Ultra-Wunsch von den Augen abzulesen. Aber unsere gemeinsamen Anstrengungen haben sich gelohnt! Trotz fieser Blasen holte Steffi alles aus sich heraus und belegte mit 159,144 Kilometern den 2. Platz bei den Frauen.

Daniel Sarvari tauchte auch unerwartet in Brugg auf, um den 12-Stundenlauf zu bestreiten. Er hatte am gleichen (!) Tag schon den Wisenberglauf absolviert und hatte verständlicherweise bei dem Ultra sehr schwere Beine. Dafür konnte er sich mit 52,49 Kilometern über den dritten Platz in seiner Altersklasse freuen.

24 Stunden    Steffi Schiffgen   159,144 km    2. Hauptklasse Frauen    2. Overall

12 Stunden    Daniel Sarvari    52,49 km        3. Hauptklasse Männer    7. Overall

Wir gratulieren den zwei Vereinsmitgliedern für die tolle Leistung und danken Ulli für den Bericht!

 

Rangliste