Alle Artikel von admin

Jungfraumarathon

„Da es mir nach 3-jähriger Abwesenheit im letzten Jahr bei der Jubiläumsdurchführung beim schönsten Marathon der Welt bei garstigen Bedingungen super gelaufen ist, war für mich klar, dass ich auch bei der Ausgabe 2018 wieder dabei sein werde. Bei super Laufbedingungen und wunderschönem Wetter ist mir auch in diesem Jahr ein toller Lauf gelungen.“

Patrick Marty, Finisher beim Jungfraumarathon.

 Vom Start in Interlaken geht es beim Jungfraumarathon über 1’800 Hm auf die Kleine Scheidegg. Beim „schönsten Marathon der Welt“ war die LGD vertreten.Herzlichen Glückwunsch an:

F45, 70. Andrea Racine in 5:26.15

M40, 26. Patrick Marty in 4:05.22 

M50, 63. Daniel Siegenthaler in 4:38.52

M65, 4. Walter Howald in 4:34.20

„You just did it!“

Die komplette Rangliste findest Du hier.

Emmenlauf

Am Emmenlauf gab es die letzte Möglichkeit, den Rang in der Ingold Rönners Team Trophy nochmals zu verbessern. Herzliche Gratulation allen Teilnehmenden in dem stark besetzten Feld! Und danke dem OK für das warme Wasser bis zum Schluss 😉

Die Ergebnisse der LGD im Einzelnen:

Volksläufer (5,5 km), 54. Willi Berger in 37:55,4

F20, 7. Jessica Aeschbach in 50:01,2

F40, 7. Nicole Denzler in 48:18,1

F50, 11. Brigitte Querciagrossa in 57:14,0

F60, 2. Vreny Gerber in 52:17,2

M20, 3. Manuel Hügli (Gast) in 35:43,7, 11. Alidad Nowrozee (Gast) in 46:45,0 sowie 22. Sultan Sjjadi (Gast) in 58:01,1

M30, 5. Christian Ackeret in 35:49,6

M40, 6. Daniel Lorenz in 39:00,6 sowie 49. Urs Denzler in 51:30,4

M50, 13. Frank Moritz in 45:14,2 sowie 20. Daniel Siegenthaler (der übrigens einen Gutschein für ein paar Laufschuhe gewonnen hätte) in 46:51,6

Die Rangliste findest Du hier.

Geländelauf Bleienbach

Podestregen am 40. Bleibenbacher Geländelauf.  Zahlreiche Podestplätze erreichten die Teammitglieder der LGD im Rahmen der Ingold Rönners Team Trophy beim Bleienbacher Geländelauf über 10,2 km.  Die LGD war nicht nur stark vertreten sondern stellte eine der grössten Delegationen an diesem Lauf. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmenden für die hervorragenden Leistungen !

F20, 2. Jessica Aeschbach in 51:29,5

F40, 4. Nicole Denzler in 48:35,1

F50, 12. Brigitte Querciagrossa in 56:52,0

F60, 2. Vreny Gerber in 52:54,6

M20, 1. Manuel Hügli (Gast) in 35:23,4, 3. Roberto Jordi (Gast) in 46:08,8, 4. Alidad Nowrozee (Gast) in 46:53,8 sowie 7. Sultan Sjjadi (Gast) in 56:52,7

M30, 3. Christian Ackeret in 35:32,1

M40, 3. Daniel Lorenz in 38:18,5 sowie 19. Urs Denzler in 51:25,4

M50, 14. Frank Moritz in 46:07,1

M60, 3. Walter Howald in 42:55,8

Die Rangliste findest Du hier.

Zermattmarathon

Super Wetter, wunderschönes Panorama und hervorragende läuferische Leistungen beim Zermattmarathon!

Marathon Staffel Masters 90 plus Frauen: 2. Bärggeissä (Manuela Mani und Brigitte Querciagrossa) in 5:48.12

Marathon Staffel Masters 90 plus Herren: 1. Jurasüdfuss (Daniel Siegenthaler und Michael Lingua) in 4:03.29

Marathon Frauen F55, 4. Ricarda Witzel in 4:57.56

Herzliche Gratulation!

Zur Rangliste

Attiswiler Geländelauf

Im Vergleich zu den vergangenen Jahren waren die klimatischen Bedingungen beim Attiswiler Geländelauf sehr läuferfreundlich. Das zeigte sich auch bei den tollen Leistungen der LGD. Der Lauf ist 10,5 km lang, coupiert und hat ca. bei km 7 einen üblen, oberschenkelüberhitzenden Stutz. Die Ergebnisse im Einzelnen:

Damen 3: 4. Nicole Denzler, 50:26,0 und 6. Andrea Racine, 52:29,8

Damen 5, 1. Vreny Gerber, 53:48,5

Herren 1, 1. Manuel Hügli, 37:15,9 und 8. Sultan Sjjadi, 58:59,4

Herren 2, 2. Christian Ackeret, 36:40,4 und 13. Qorban Ali Sakhi, 44:29,6

Herren 3, 2. Daniel Lorenz, 39:31,7 und (mit einem Zielsprint eines 100m-Läufers) 17. Urs Denzler, 56:08,2

Herzliche Gratulation an alle und danke fürs Anfeuern an Walter Howald, Bernadette und Beni Flück mit Enkeltochter Lorena und Vuvuzela!

Rangliste 

 

 

Städtlilauf Wangen an der Aare

Ein Kurzbericht von Otto Gasche: Am Freitag, 22. Juni 2018, fand in Wangen a/A der 4. MIZUNO Städtli-Lauf statt.

Die LGD war mit einer kleinen, aber schnellen Delegation vertreten.
Die Resultate der einzigen Läuferin, Vreny, und der
Walker-Equipe waren hervorragend, Gratulation!

10km Lauf:
F60     2. Rang Vreny Gerber 49:41.6

5km Walking
Patricia Frei            42:00,4
Berger Willi             41:07,4
Annaheim Lothar    42:00,8

Als Promi-Läuferin war Ariella Käslin (2 Fotos) mit Startnummer 1 für das MIZUMO-Team unterwegs und wurde vom hervorragenden Speaker, Ueli Schneeberger, speziell interviewt.

Der Lauf war sehr gut organisiert und mit der 3-maligen Passage durchs Städtli und am Aareufer auch für die Zuschauer attraktiv.

Hier geht es zur Rangliste.

Dänemarkreise

Besten Dank an Gitte Wittmer, Martin Bosshard und Daniel Ingold für die Organisation der Dänemarkreise.

Hier ein paar Eindrücke: