Kochen mit Asylbewerber

Kochen mit Asylbewerber

Seit mehr als einem Jahr nehmen ein paar Asylbewerber regelmässig an unserem Lauftraining teil.
Nach gemeinsamem Einkaufen hat am 5. Juli eine fünfer Delegation meine Küche in „Besitz“ genommen. Unter der fachmännischen Leitung von Nurdin haben sie in Windeseile ein köstliches Kabuli, Bulani (Teigtaschen) und Brot zum Salat hergestellt. Präzis waren die Mengenberechnung und das Timing.
Alle Trainingsteilnehmer haben den wunderschönen Sommerabend im Garten genossen und bis zu später Stunde parliert.
Ein herzliches Dankeschön an die Küchenbrigade: Nurdin, Reza, Abdulhamid, Ashraf, Sultan.

Christine Frey