37. Leimentaler Langstreckenlauf, Oberwil BL, 30.1.2016

 

Gabriele Werthmüller und ihr Freund Lars Lüthi nahmen am diesjährigen 37. Leimentaler Langstreckenlauf teil. Gabriele erreichte den 3. Platz – herzlichen Glückwunsch! Sie schickte uns folgenden Bericht und Fotos:

Nach über achtmonatiger, nicht immer freiwilliger Wettkampfpause und fast zwei Jahren seit dem letzten schnellen Wettkampf (Halb-/Marathon) wollte ich wissen, ob ich noch im roten Bereich laufen kann. Ich konnte, aber es ist halt schon hart… Mit 246 Höhenmeter war die abwechslungsreiche 15km-Strecke im schönen Leimental coupierter als wir das Streckenprofil interpretiert hatten, und das vermeintlich ‚kurze Läufli‘ zog sich zäh in die Länge. Ich wusste, dass ich dies schon schneller konnte als im 4.38-Pace (jeder ‚Neuanfang‘ ist schwer), weswegen ich mich fast am Wurst-Bissen verschluckte vor Überraschung, als ich aufs Podest aufgerufen wurde. Offenbar liefen von den 24 Frauen in den Vierzigern nur 2 schnellere mit und ein Podestplatz ist je unerwarteter umso schöner:). Auch Lars‘ Pace von 5.22 lässt sich sehen in Anbetracht dessen, dass er maximal 1x wöchentlich läuft – wir waren jedenfalls beide hochzufrieden, sind aber auch motiviert, die Strecke nächstes Jahr schneller abzuspulen… 😉

 

D40     3. Gabriele Werthmüller, 1:09.25

H40     71. Lars Lüthi, 1:19.46 (Gast)