25. JUNGFRAU MARATHON 09.09.2017

25. JUNGFRAU-MARATHON 2017, JUBILÄUMSLAUF

Auf die imposante Kulisse des Marathons mit Eiger, Mönch und Jungfrau mussten wir leider dieses Jahr verzichten. Die 1829 Höhenmeter  und die 42,195 KM blieben trotz schlechtem Wetter unverändert.
Beim Start hielt der Föhn zwar noch, aber schon ab  Lauterbrunnen fiel dieser zusammen. Die Läufer und Läuferinnen hielten trotz intensivem Regen durch. Fast alle erreichten bei dichtem Nebel das Ziel.

3798 Männer und 1289 Frauen sind klassiert, davon 9 Mitglieder von unserem Verein:

Howald Walter, M65 Endzeit: 4:21 Rang 3 Overall 397
Howald Isabella, F60 Endzeit: 5:57 Rang 14 Overall 813
Flück Bernadette, F55 Endzeit: 5:42 Rang 44 Overall 627
Bethke Ricarda, F50 Endzeit: 4:38 Rang 7 Overall 90
Vieler Jens, M50 Endzeit: 4:38 Rang 104 Overall 731
Siegenthaler Daniel, M45 Endzeit: 4:26 Rang 94 Overall 471
Lorenz Daniel, M40 – bis Wengen Endzeit: 2:32
Racine Andrea, F45 Endzeit: 5:38 Rang 114 Overall 572
Marty Patrick, M40 Endzeit: 4:02 Rang 21 Overall 170

Alle Finisher haben bei diesem Wetter eine grosse Leistung erbracht. Wir gratulieren allen, besonders Walter, welcher die Ehre hatte an der Rangverkündigung teilzunehmen.

IMG_6031 Rangverkündigung